Haus zum Renovieren inmitten des Nationalparks Gran Sasso und Monti della Laga

Einzelheiten

Anzeigenart: Verkauf vom Eigentümer
Preis: € 25.000
Art: Villa
Zustand des Gebäudes: Zu renovieren
Areal: 100 m2
Boden: 500 m2
Energieklasse: nicht angegeben

Ref. 10440 - Laturo, ein in den 70er Jahren verlassenes Dorf, das dank der Arbeit eines Vereins sein Leben wieder erholt, verfügt nur über einige bewohnbare Häuser, von denen einige bereits renoviert wurden. In einer beherrschenden Position, isoliert vom Rest des Dorfes, befindet sich das Casa "La Fortezza" mit seinen 100 Quadratmetern. Dieser Bergaußenposten, an vier Seiten frei und mit Land umgeben, ist eingebettet in eine wilde und bewaldete Natur, an deren Hängen ein reiner Quellwasser und Quellwasser frei zugänglich ist. Das Haus ist auf 3 Ebenen von etwa 25 Quadratmetern und hat einen Stand für weitere 20 Quadratmeter. Diese prächtige Wache von Laturo am südlichen Rand des Dorfes gehört zu den am besten erhaltenen mit soliden Sandsteinmauern, einem einheimischen Stein, der seit Jahrtausenden in der Monti della Laga verwendet wird. Hervorragende Belichtung und Konservierung der ursprünglichen Traversen in altem Holz. Im Jahr 2016 wurde von den Eigentümern ein temporäres Dach errichtet, um es im Hinblick auf eine zukünftige Restaurierung vor den Elementen zu schützen. Es ist nur über Off-Road oder Trail erreichbar (ca. 30 Minuten)

Karte

Demandez des informations en


Immobilien:

Laturo,
Valle Castellana - Teramo - Abruzzen